Carpenter, John - Anthology: Movie Themes 1974-1998 Lp

€ 23.99

Data sheet

Label:SACRED BONES
Catalog number:SBRLP177
Barcode:0616892521747
Released:20-10-2017

More info

[GER]JOHN CARPENTER ist eine Legende. Als Regisseur und Komponist von dutzenden Klassikern, gilt Carpenter als einer der größten Filmemacher und ist gleichzeitig einer der einflussreichsten Musiker in der Geschichte des modernen Kinos. Die minimalen, von Synthesizer dominierten Titelmelodien zu Filmen wie ,Halloween - Die Nacht des Grauens ,Die Klapperschlange" (Originaltitel: Escape From New York), und ,Assault - Anschlag bei Nacht" (Originaltitel: Assault on Precinct 13) sind so unauslöschlich in der Erinnerung der Zuschauer wie die dazugehörigen Bilder. Die Zeitlosigkeit wurde offensichtlich, als Carpenter seine Kompositionen in einer Reihe von international ausverkauften Konzertterminen 2016 live spielte."Anthology: Movie Themes 1974-1998" versammelt 13 klassische Themen aus CARPENTERs Karriere zum ersten Mal auf einem Album. Jeder Song wurde mit dem gleichen Personal neu aufgenommen, mit dem CARPENTER bereits seine erfolgreichen Alben ,Lost Themes" (2015) und ,Lost Themes II" (2016) produziert hat: seinem Sohn Cody Carpenter und seinem Patensohn Daniel Davies. Die nahezu komplette Übersicht seiner größten Film-Songs, von seinem allerersten Kultklassiker, dem No-Budget-Science-Fiction-Film ,Dark Star" (1974) bis hin zum übernatürlichen Western ,Vampire" (1998) funktioniert so als homogenes Album wie auch ,Best Of" Sammlung, mit dem von Led Zeppelin beeinflussten ,Assault On Precinct 13", dem ikonischen 5/4 Klavier in ,Halloween", den unheimlichen Synthis in ,The Fog", oder der Coverversion von Ennio Morricone für das düster- minimalistische ,The Thing". [ENG]John Carpenter is a legend. As the director and composer behind dozens of classic movies, Carpenter has established a reputation as one of the greatest filmmakers in the history of modern cinema, as well as one of its most influential musicians. The minimal, synthesizer-driven themes to films like Halloween, Escape From New York, and Assault on Precinct 13 are as indelible as their images, and their timelessness was evident as Carpenter p...