Great Collapse, The - Neither Washington Nor Moscow...again (gold) Lp

€ 21.99

Data sheet

Label:END HITS RECORDS
Catalog number:EHR36
Barcode:4059251206644
Released:26-1-2018

More info

[GER]Goldes Vinyl, limitiert auf 500 Exemplare.Die Melodic Hardcore Supergroup um Strike-Anywhere-Frontmann Thomas Barnett vereint linke Utopien, Aktivismus und krachenden, modernen Hardcore. Mit aktuellen und ehemaligen Mitgliedern von Rise Against, Nations Afire, Set Your Goals sowie eben Strike Anywhere haben GREAT COLLAPSE mit ,Neither Washington Nor Moscow... Again" ein Werk von immenser politischer Sprengkraft erschaffen, das angesichts der unsicheren Zeit, in der wir leben, mit Faschismus, Sexismus und Umweltzerstörung abrechnet. ,Neither Washington Nor Moscow... Again" bietet einen radikal-idealistischen neuen Gesellschaftsentwurf, verpackt in groovigen, eingängigen Hardcore. Im Vergleich zu ihrem Debüt-Album "Holy War" ist das Resultat jedoch deutlich noisiger und vielschichtiger: Die Basslines komplexer, die Harmonien düster-erdrückend, die Präsenz des Schlagzeugs auf dem Level eines zweiten Sängers. Mit einzigartiger Leidenschaft präsentiert das Hardcore-Bollwerk von GREAT COLLAPSE jede musikalische Idee ohne Rücksicht auf Verluste, bricht bewusst aus dem Rahmen aus. Dazu kommen zahlreiche Einflüsse zeitlosen Hardcores: Zu den von Bad Brains inspirierten Grooves kommen Anleihen von Poison Idea bis hin zu Black Flag.[ENG]The melodic hardcore supergroup fronted by STRIKE ANYWHERE singer Thomas Barnett is once again combining utopian socialism, political activism and raging punkrock on their second album.Besides Barnett GREAT COLLAPSE is featuring current and ex members of cult bands RISE AGAINST, DEATH BY STEREO, NATIONS AFIRE and SET YOUR GOALS.The punkrock veterans created a highly explosive record with their second full length ,Neither Washington Nor Moscow... Again" Compared to their debut album ,Holy War" this record was created in a more spontaneous and organic way. Barnett about the writing process:,This record was written fast and furious over the Summer of 17, built out of Todd, Chris and Tom's Portland basement jams that were noisy, sometimes uniquely structured...