Bully - Losing Lp

€ 22.99

Data sheet

Label:SUB POP
Catalog number:SPLP1211
Barcode:0098787121117
Released:20-10-2017

More info

[GER]Bereits 2015 erschien das von den Kritikern gelobte Debütalbum ,Feels Like" von BULLY. Der Nachfolger ,Losing" erscheint bei Sub Pop. Die Band um Front-Sängerin Alicia Bognanno gründete sich anno 2013. Bognanno war zu dem Zeitpunkt Toningenieur bei Electrical Audio, wo auch das aktuelle Album mit Gitarrist Clayton Parker und Reece Lazarus am Bass, produziert wurde. Der Fixpunkt der Band bleibt dabei allerdings immer Alicia Bognanno. Eine zukünftige Rock-Ikone, mit unverkennbarer Stimme, wildem blonden Haar und unglaublichem musikalischen Talent. Der Erfolg trieb die Band zu einer weitreichenden Tour unter anderem auf Festivals wie Bonnaroo, Lollapallooza, Pitchfork Music Festival und ACL und zu einem Auftritt bei der Late Night Show Conan.Während ,Feels Like" sich auf das Erwachsenwerden von Bognanno konzentriert, ist ,Losing" eine Dokumentation über die Komplexität des Weiterentwickelns im Leben, das Hinwegkommen über Trennungen und Lernen, nicht vor Problem wegzulaufen, sondern ihnen zu begegnen, egal wie schwierig sie auch sein mögen. Auf ,Feel The Same", dem Album-Opener, schafft Bognanno es, die Ängste der Jugend in großer Vielfalt aufzugreifen. Der Song beschreibt dabei das geistige Gefängnis eines Manisch-Depressiven, der in seinem eigenen Kopf gefangen ist. In ,Seeing It" setzt sie sich dagegen mit der persönlichen Sicherheit und Stellung der Frau auseinander. ,Losing" ist ein fokussiertes Album, ein nachempfindbares Tagebuch und der Exorzismus von Bognannos aktuellen Ängsten. BULLY werden auf ihrem zweiten Album erwachsen, was allerdings keinesfalls schlecht ist.[ENG]While Bully's 2013 debut Feels Like tumbled headlong into the precarious nature of Alicia Bognanno's young adult life, its follow-up Losing is their first for Sub Pop (which in many ways feels like their spiritual home; Bully's sound is an outgrowth of the bands the label championed in the late 0s and 0s). Losing is a document of the complexity of growth: navigating breakups with sensitivity, learning not to flee from yo...