Joyner, Simon - Songs From A Stolen Guitar -ltd. Col. Vinyl- Lp

€ 30.99

Data sheet

Release date: 27-5-2022
Label: BB*ISLAND
EAN code: 4260064994707
Catalog number: BBIX471

More info

[GER]Translucent Dark Red & Black Marbled Colored Vinyl.Seine St?rke ist ein Songwriting das musikalisch wie poetisch kratzt und schabt: am amerikanischen Traum, an dessen Wirklichkeit und den Menschen die ihn bev?lkern. Immer wieder wurde seine spr?de Musik und einf?hlsamen Texte mit denen von Leonard Cohen, Lou Reed und Bob Dylan verglichen und somit Gewicht verliehen. Zu gro?er Bekanntheit f?hrte das nicht, Simon Joyner bleibt ein outsider mit seinem Loner-folk, aber f?r die, die ihn entdecken bietet er ein Kraft von rauher Sch?nheit. Conor Obers von Bright Eyes nennt Joyner, der seit 1990 seine dunklen Americana Songs ver?ffentlicht, einen entscheidenden Einflu?. Simon Joyner's neuestes Album ger?t noch dunkler und eindringlicher. Sein Thema hier ist Isolation, und er ?bernimmt es gleich auch als Grundlage f?r seine Produktion. Ihm war es wichtig, dass die beteiligten Musiker allesamt alleine waren um ihre jeweiligen Parts zu finden. Die Abgeschiedenheit der einzelnen Musiker auf Songs From A Stolen Guitar bietet somit weniger Spontaneit?t vieler fr?herer Arbeiten von Joyner, f?hrt aber zu einer Art Silberstreifeneffekt: Joyners Songs, die hier sorgf?ltiger und vielleicht absichtsvoller produziert wurden als auf jedem seiner fr?heren Alben, kommen viel klarer durch und stellen sowohl seine schillernden Wortspiele als auch seine klare Vision in den Vordergrund. Ein Kritiker bringt einen Vergleich zu Neil Young und meinte "Wenn (sein 2012 Album) 'Ghosts' sein 'Tonight's the Night' war - zornig, nackt und bodenlos - dann k?nnte sich 'Songs From A Stolen Guitar' als sein Harvest erweisen." Songs From A Stolen Guitar wurde in verschiedenen St?dten aufgenommen. Joyner nahm seinen Gesang und seine Gitarre live in Omaha auf; Bassist Wil Hendrix f?gte seine Parts zu Hause in San Francisco hinzu, Michael Krassner nahm seine Gitarren- und Klavier-Overdubs zu Hause in Phoenix auf, und Schlagzeuger/Percussionist Ryan Jewell nahm in Colorado auf. Dieser musikalische Kettenbrief machte sich dann auf den Weg...